+49 (0)621 4963136 info@good-choice.com.de

Kostenübersicht beim Kauf von Immobilien in der Türkei

Hier haben wir für Sie einen Einblick über die etwaige Kosten beim Kauf einer Immobilie in der Türkei.
Unser Ziel ist es, Sie beim Kauf einer Immobilie in der Türkei professionell zu unterstützen und die entstehenden Kosten so niedrig wie möglich zu halten.

 
Grunderwerbssteuern 4 % vom im Grundbuch
eingetragenen Wert
Einreichung der Unterlagen (Grundbuch-,
Katasteramt und Militärbehörde)
ca. 300 EUR
Dolmetscher ca. 50 EUR
Notarieller Kaufvertrag
(falls erwünscht)
ca.1,3 % von im Kaufvertrag
angegebenen Wert
Notarielle Vollmacht
(falls erwünscht)
ca. 150  EUR
Wohn- Bescheinigung ( ISKAN )
(falls nicht vorhanden)
ca. 500 – 1.500 EUR
Stromanmeldung oder
Stromummeldung
ca. 150 EUR oder
ca. 60 EUR
Wasseranmeldung oder
Wasserummeldung
ca. 150 EUR oder
ca. 50 EUR
 

Vollgende Jährliche Grundsteuern:

ca. 0,1 - 0,5 % je nach Region der erworbenen Immobilie vom im Grundbuch eingetragenen Wert
(richtet sich nach der Art der Immobilie, Größe und Region).